Türkisch-Islamischer Kulturverein Emmendingen - Schwarzwaldstraße 11 - 79312 Emmendingen

Türkisch - Islamischer Kulturverein Emmendingen e. V.


Wir sind Mitglied des Dachverbandes: DITIB Deutschland Köln Türkisch İslamische Union der Anstalt für Religion e.V.

Wer Wir Sind


Der DITIB Dachverband vereint bundesweit über 880 Ortsgemeinden. Unser Vereinsziel ist es, Musliminnen und Muslime einen Ort zur
Ausübung ihres Glaubens zu geben und einen Beitrag zur Integration zu leisten. Darüber hinaus engagieren wir uns intensiv im
sozialen Bereich.

Stets haben wir als gemeinnützige Einrichtung einen offenen, kooperativen Umgang und Dialog mit allen Institutionen und Religionen.

Der Türkisch - Islamischer Kulturverein Emmendingen e. V besteht derzeit aus 158 Mitglieder

Der Vorstand


Vorstandsvorsitzender: Ihsan Dastan

Stellvertretender Vorsitzender: Hayrettin Aydin

Kassenwart: Oguzhan Dastan

Frauengruppenverantwortliche: Bahriye Usta

Schriftfüher: Ömer Yanik

Weiter Beisitzer:

  • Abdul Gökdemir
  • Hüseyin Yildiz
  • Askin Ugurlu
  • Karabey Karaduman
  • Savas Erbas

Der Imam


Şeref Aksu
Geboren in Vezirköprü 1986
Verheiratet, hat zwei Kinder
Seit 01.August 2021 der Imam unserer Moschee

...

Die Frauenarbeit


Es ist sehr wichtig, dass die muslimischen Frauen am gesellschaftlichen Leben gestalterisch teilnehmen. Um diese aktive Beteiligung zu ermöglichen, haben die Ortsgemeinden, dem Vorbild des Dachverbandes DITIB folgend, Frauenbegegnungsstätten eingerichtet. Auch mit Hilfe von Fachpersonal bieten sie folgende Angebote:

  • Hilfe und Beratung für Frauen, die im Rahmen der Familienzusammenführung nach Deutschland gezogen sind
  • Erziehungshilfeangebote
  • Familiäre Konfliktberatung
  • Begegnungsabende
  • Informations- und Diskussionsveranstaltungen
  • Aufklärung in Gesundheitsfragen
  • Modenschauen
  • gemeinsame Ausflüge
  • Beteiligung an Straßen- und Nachbarschaftsfesten
  • Kirmesveranstaltungen zum Zwecke der Unterstützung des Gemeindelebens

Die Jugendarbeit


Ziele - Zwecke


Förderung und Verrichtung der religiösen Dienste
Förderung des interreligiösen Dialoges
Förderung der Kultur Förderung des Zusammenlebens von Menschen unterschiedlicher Religionen und Kulturen,
Völkerverständigung und Toleranz
Soziale Betreuung und Beratung der Gemeindemitglieder
Koordinierung und Betreuung religiöser, kultureller und sozialer Aktivitäten der Ortsgemeinden
Koordinierung und Förderung der Integrationsarbeit in den Gemeinden
Förderung des Erwerbs der deutschen Sprache durch Migranten/innen
Errichtung und Erhaltung der Gebetsstätten und Moscheen
Förderung von Sport und Jugendarbeit Förderung von Seniorenarbeit
Förderung von Bildung und Studium
Hilfsaktionen für Opfer von Naturkatastrophen
Beratung und Hilfestellungen bei Wallfahrten
Weiter- und Fortbildung der Vorstände in den Ortsvereinen
Förderung und Angebote für Frauenarbeit und frauenspezifische Beratung
Hilfestellung in Todesfällen (seelsorgerisch) Telefonseelsorge
Erstellung von religiösen Gutachten

Die Gründung


1978: Die Vereinssatzung wurde Ende 1978 vorbereitet
1979: Der Türkisch - Islamischer Kulturverein Emmendingen wird eingetragen als Verein - e.V Der Verein zählte damals 40 Mitglieder und hatte noch keinen festen Sitz
1980: Für 5 Jahre wurden Räume(ca. 150 m2) in der Mundingerstr. gemietet
1985: Mietvertrag in der Mundingerstr. verlängerte sich um weitere 5 Jahre
1990: Umzug in die Karl Bautz Strasse Direkt über der Discothek Inside wird ein neuer Mietvertrag abgeschlossen. Die Räumlichkeiten verteilten sich auf 2 Etagen mit ca. 300 m2
1994: Bei der Stadt Emmendingen wird ein Antrag für ein neues Vereinsgebäude gestellt Von der Stadt Emmendingen vorgeschlagenes Grundstück wurde angenommen Es wurde ein Pachtvertrag von 79 Jahren abgeschlossen
1996: Baubeginn des neuen Vereinsgebäude
2000: Vorläufiges Ende des Bauvorhabens Das Vereinsgebäude besteht aus 3 Stockwerken und umfasst ca. 650 m2 Das 1.Obergeschoss mit 165 m2 wird als Gebtsraum genutzt Ebenfalls im 1. Obergeschoss wird für den Imam eine Wohnung zur Verfügung gestellt Im 2. und 3. Obergeschoss befinden sich weitere Wohnungen
2008: Bauantrag über einen weiteren Anbau
2009: Baugenehmigung und Baubeginn mit Anbau
2010: Der Türkisch - Islamischer Kulturverein Emmendingen e. V hat 158 Mitglieder

Copyright © Türkisch-Islamischer Kulturverein e.V. - Mail: info@ditib-emmendingen.de